Erste - Hilfe Schulung

prolife

           oder

 

DRK

 

  

 

   azav

 

    lav

 

 

 

.

Weiterbildung der Berufskraftfahrer

Regelmäßige Weiterbildung

 

 

Termine für die Weiterbildung !!!

 

Die regelmäßige Weiterbildung verpflichtet alle 5 Jahre zur Teilnahme an 35 Stunden Pflichtunterricht in Einheiten von mindestens 7 Stunden.

Sie ist also beispielsweise abgegolten, wenn 5- mal eine 7- stündige Weiterbildung besucht wurde.

Eine Prüfung ist nicht erforderlich.

 

Die erste Weiterbildung( 35 Stunden) erfolgt:

 

1.) innerhalb von 5 Jahren nach dem Erwerb der Grundqualifikation ( sofern notwendig)

2.) bis zum 10.09.2014* für alle gewerblichen LKW-Fahrer

 

* Um die Weiterbildung mit der Gültigkeit des Führerscheins zu synchronisieren, kann bei entsprechendem Ablaufdatum des Führerscheins die Weiterbildung bis einschließlich 09. September 2016 bei LKW- Fahrern erfolgen.

Dieser Artikel wurde bereits 3613 mal angesehen.



.
.

xxnoxx_zaehler